anurag-arora-gemuese-healthy-vitamines-markt

Label Salat

Von der Knospe bis zum Käfer - Wie man im Label-Dschungel den Überblick behält

Share

Ob besonders regional, natürlich, nachhaltig, tierfreundlich oder fair gehandelt: Für jeden Aspekt gibt es heute in den verschiedensten Branchen unzählige Labels und Zertifikate. Gut, gibt’s die Website labelinfo.ch, die mit ihren Informationen und einem transparenten Bewertungssystem eine willkommene Orientierungshilfe bietet.

Hand aufs Herz: Wissen Sie, wofür die Labels IP-Suisse, Suisse Garantie, Coop Naturaplan und Naturland genau stehen und worin sie sich unterscheiden? Die Antwort finden Sie auf labelinfo.ch, der grössten Label-Datenbank der Schweiz mit Informationen zu 135 Gütesiegeln und 19 Deklarationen. Die Datenbank wurde 2001 von der unabhängigen Umweltorganisation Pusch ins Leben gerufen und seither stetig aktualisiert und erweitert.

  • Prozess & Kontrolle
  • Management
  • Wasser
  • Boden
  • Biodiversität
  • Klima
  • Tierwohl
  • Soziales & Fairness

 Aufschlussreiche Bewertungen 

2015 erfolgte eine umfassende Bewertung der 31 wichtigsten auf dem Schweizer Markt verfügbaren Lebensmittel-Labels durch Pusch, den WWF Schweiz, Helvetas und die Stiftung für Konsumentenschutz SKS. Diese soll bis Ende 2022 aktualisiert werden.

«Faktor F» hat eine Auswahl der Labels inklusive Bewertungen zusammengestellt. Ausführliche Informationen finden Sie unter labelinfo.ch.

  •  
  •  
  •